Heilungen

Dualseelen Coaching

Coaching rund ums Thema Dualseele, Karmischer Seelenpartner, Generelle Partnerschaft, Auflösung ätherischer Problematiken und Hindernisse im Prozess


Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Aurachirurgie, Energetische Wirbelsäulenbegradigung, Korrektur von Schädelknochen, Kiefergelenken, Hüftgelenke, Kniegelenke


Individuelle Heilsitzung

Heilströme, Krankheiten, Traumata & Co., Dualcoaching


Tierheilung

Energetische Reinigung und Heilung von Tieren



Heilungsangebote

Teil einer individuellen Fernheilsitzung können sein:

Aurachirugie, energetische Wirbelsäulenaufrichtung,

Traumaentfernung, Seelentherapie

Reiki, Heilströme, Kristallenergie, Elohimstrahlen, Quantenheilung

Zellmatrixverankerung, DNA Dekodierung, 12-Strang DNS Aktivierung, Ahnenheilung

Reading, Channeling

Ho’oponopono

Unterbewusstseinsprogrammierung, Entfernung alter Glaubenssätze

Chakrenheilung, Auraheilung

Karmaauflösung, karmische Krankheiten inkl. karmische Verträge

Engelstherapie, Engelsheilung

Meditation

Frequenzerhöhung

Clearing: Besetzungen aller Art, Manipulationsprogrammentfernung, energetische Blockaden, negative energetische Verträge aller Art

Spezielle Heilung und Aktivierung des 3. Auges, Kronenchakra: Channelfähigkeit aktivieren, Wurzelchakra: Kundalinikraft freisetzen

Spezielle universale Heilungen gerne für sehr spirituell offene Menschen

 

Was ist Heilung?

In der Ganzheitlichkeit betrachtet man den Menschen nicht nur als physischen Körper, sondern als Einheit von einem physischen Körper, einem Geist( mentale Ebene)  und einer Seele (Seelenebene). Eine energetische Therapie schafft einen Ausgleich und eine Harmonie zwischen diesen Ebenen.

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass eine physische Krankheit zuallererst im „Inneren des Menschen“ entsteht. Das bedeutet, dass eine körperliche Krankheit bereits das letzte Symptom ist, dass uns unbedingt auf die eigentliche Urproblematik, diese tief in seelischen und geistigen Ebenen verankert ist, aufmerksam machen will.

Macht sich ein unangenehmes körperliches Symptom bemerkbar, wird es oftmals „unterdrückt“ infolge Maßnahmen, die nur  „äußerlich“ angesetzt werden. Tritt dieses Symptom emotional auf, so wird es gerne unterdrückt und „beiseite“ geschoben. Das bedeutet nun aber nicht, dass die eigentliche Ursache dieses Symptoms aufgelöst wurde und das „beiseite“ schieben erfolgt lediglich in das Unterbewusstsein.

Jede einzelne Zelle unseres Körpers hat ein eigenes Zellbewusstsein und kommuniziert somit mit unserem Unterbewusstsein. Durch negative Glaubenssätze und Beeinflussungen, die im Unterbewusstsein gespeichert sind, programmieren sich unsere Zellen dementsprechend um, denn unser Geist erschafft die Materie.

In der Medizin wird dieses Phänomen auch gerne Plazeboeffekt genannt. Redet man sich lange genug ein, krank zu sein, so wird man tatsächlich krank. Negative Emotionen wie z.b. die Angst erzeugen sehr niedrig schwingende Frequenzen, die unseren Körper letztendlich krank machen.

Der Mensch besitzt ein Energiefeld, die sogenannte Aura. Die Aura umfasst verschiedene Schichten. Dort sind unter anderem unsere Emotionen gespeichert und den jeweiligen Chakren (Energiezentren) in unserem Körper zugeordnet. Negative unerlöste, unverarbeitete Emotionen wie auch andere Energien, die in allen Schichten der Aura hängen können, so auch am Seelenkörper selbst, senden eine permanente negative Schwingung aus.

Heilung wirkt auf allen Ebenen deinen Seins. Die Heilenergie bahnt sich ihren Weg durch das Unterbewusstsein, das Bewusstsein, das Energiefeld des Menschen (Aura), die Chakren, die Seele (Psyche), den Geist, den Körper. Heilströme wirken in allen Zellschichten und transformieren dein Zellbewusstsein wieder in den hochschwingenden positiven Urzustand und schaffen somit ein generelles Wohlbefinden und auf physischer Ebene gesehen wieder „Gesundheit“.

 

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 02.03.2004 (1BvR 784/03) unterliegt Geistiges Heilen nicht dem Heilpraktikergesetz.

 

Energiearbeit und Geistiges Heilen ersetzt keinen Arzt/ Heilpraktiker/ Therapeuten und entbindet dich nicht von deiner Medikation. Bedenke, dass eine Heilbehandlung  nicht die Konsultation bei einem Arzt ersetzt, sondern die ärztliche/therapeutische Behandlung positiv unterstützt. Ich stelle keine Diagnosen. Ich verordne keine Medikamente/ Heilprodukte. Ich gebe keine Heilungsversprechen. Du alleine trägst während der gesamten Teilnahme an der Heilsitzung die volle Verantwortung für dein körperliches und psychisches Wohlergehen.