Engelsheilung

Deine Schutzengel sind deine tagtäglichen liebevollen Begleiter. Die Erzengel stehen dir jederzeit zur Verfügung und helfen dir wenn du sie rufst. Engel sehen dich immer mit den Augen der bedingungslosen Liebe. Sie stehen dir bei Rat und Tat zur Seite, senden dir Licht, Liebe, Heilung und positive Emotionen und Gedanken.

Sie respektieren zutiefst deinen FREIEN WILLEN und kommen deshalb nur zur Hilfe, wenn du sie darum bittest. Sie würden dir niemals etwas aufzwängen, sondern geben dir lediglich Rat, Vorschläge oder Lösungsansätze zu deinen Problemen. Wie du dich letztendlich für eine Sache entscheidest, bleibt deshalb immer dir selbst überlassen.

 

Sie werten niemals. Das bedeutet sie verurteilen weder dich, noch deinen schlimmsten Feind. Sie werten weder auf, noch ab. Eine „Sünde“ so wie viele Menschen glauben, existiert in den Augen der Engel bzw. Gottes/ Universum nicht. Licht kämpft nicht. Licht IST einfach nur. Bittest du um Gnade und Erlösung, so wirst du diese IMMER erhalten, wenn diese Bitte aus tiefstem Herzen kommt. Du darfst den Engeln jegliche Sorgen abgeben oder Lasten, die für dich nicht mehr tragbar sind. Die Engel sind in der Kausalsphäre beheimatet. Die Arbeit und Heilung mit den Erzengeln geschieht auf den höchsten Dimensionsebenen (bis zur 12. Dimension) direkt auf der Geistes- und Seelenebene.

 

Sie arbeiten immer direkt an deinem Lichtkörper, der in den Seelenwelten (Lichtparadies, Himmel, Jenseits) beheimatet ist. Alles was dort geschieht, manifestiert sich in deinen physischen Körper. Es ist das Gesetz der Anziehung (Resonanzgesetz), dass hierbei wirkt. Das ist das wahre Geschenk Gottes an dich. Du bist Schöpfer. Dein Geist erschafft die Materie. Deine Gedanken formen dein Leben. Alles geschieht IMMER zuerst im „Inneren“ des Menschen und manifestiert sich dann ins „Äußere“. Die Welt ist lediglich ein Spiegel von unserem „Inneren.“

 

Jede Krankheit hat in Wirklichkeit immer eine „Innere“ Ursache und macht sich dann irgendwann erst im Außen bemerkbar. Die meisten Menschen behandeln meist nur Äußerliche Symptome ohne sich zu hinterfragen, was die eigentliche Ursache für diese Krankheit ist. Mit der starken Heilkraft und Liebe der Engel, lassen sich negative seelische und mentale Muster, Programmierungen und Strukturen entfernen und transformieren.

Wie nimmt man die Engel, die geistige Welt und deren Botschaften wahr?

 

Da wir Menschen leider noch sehr niedrig schwingend sind, ist unsere Sprache unser Hauptkommunikationsmittel. Die geistige Welt bedient sich jedoch einer viel praktischeren Methode, der Telepathie.

Innerhalb von Sekunden empfängst du zum Beispiel innere Bilder, Töne, Emotionen, Gerüche oder Geschmäcker, diese viel Aussagekräftiger als ein halber Aufsatz von Worten sind. Bist du jedoch noch nicht empfänglich, für diese Art der Kommunikation, so überlegt sich die geistige Welt eine andere Methode, die du wahrnehmen kannst.

 

Engel kommunizieren deshalb oft auf eine andere Art und Weise mit dir. Sie zeigen sich über Wolkenbilder (Engelsgestalten), Regenbogen, Herzformen im Außen z.B. im Baum oder indem du „zufällig“ Münzen am Boden findest oder Federn. Sie lenken dich über deine innere Stimme, über deine Intuition und senden dir Träume mit Botschaften, Bücher oder Artikel im Internet oder bestimmte Tiere/ Menschen, die eine wichtige Botschaft oder Lektion für dich bereithalten, zu. Magst du persönliche direkte Botschaften erfahren, so kannst du ein Tarot/ Orakel/Pendel etc. benutzen.

 

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 02.03.2004 (1BvR 784/03) unterliegt Geistiges Heilen nicht dem Heilpraktikergesetz.

 

Energiearbeit und Geistiges Heilen ersetzt keinen Arzt/ Heilpraktiker/ Therapeuten und entbindet dich nicht von deiner Medikation. Bedenke, dass eine Heilbehandlung  nicht die Konsultation bei einem Arzt ersetzt, sondern die ärztliche/therapeutische Behandlung positiv unterstützt. Ich stelle keine Diagnosen. Ich verordne keine Medikamente/ Heilprodukte. Ich gebe keine Heilungsversprechen. Du alleine trägst während der gesamten Teilnahme an der Heilsitzung die volle Verantwortung für dein körperliches und psychisches Wohlergehen.