Was genau ist moderne Spiritualität


Heutzutage ist Spiritualität ein weitläufiger Begriff. Ich möchte hier betonen, dass für mich, moderne Spiritualität keinem speziellem Dogma folgt.

In der wahren Spiritualität geht es um tiefe Bewusstseinszustände, Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis.

Es geht darum, zu erkennen wer du wirklich bist, dass du ein Geistwesen bist und mit jedem Gedanken deine Realität erschaffen kannst.


Alles besteht aus Energie, aus kleinsten Molekülen und Teilchen. Alles besteht aus reinem Bewusstsein.

So wie die physikalischen Gesetze hier auf der Erde gelten, so gelten die hermetischen Gesetze für das ganze Universum.

Wenn Energie nicht mehr zirkuliert entstehen Energieblockaden.

Diese können bei Menschen zu seelisch, geistigen und körperlichen Beschwerden führen.


Jeder einzelne Gedanke erzeugt eine Frequenz. Dieser manifestiert sich von Innen, dem Feinstofflichen, nach Außen, ins Grobstoffliche.

Positives Denken ist somit heilsam, während sich negatives Denken destruktiv auswirkt.

Spiritualität kann aus verschiedenen Sichten interpretiert werden. Es gibt jedoch viele Wahrheiten. Egal ob sie in der Quantenphysik oder dem Schamanismus oder in einer Religion etc erfahren werden.

Spiritualität ist letztendlich NUR ein Konstrukt. Wer dies in der Tiefe erkennt, der wird wahrhaftig frei sein!


Alte verstaubte Worte wie "beten" "Magie" "Ritual" "Gott", können in der modernen Spiritualität ersetzt werden mit "positiv denken und fühlen", "Muster Programme", "Energieerhöhung", "Energiequelle allen Seins".

Schwarzmagie ist nichts anderes als Manipulation, in Form von Gehirnwäsche oder das Senden von negativen hassbasierten Gedanken und Emotionen gegen Jemanden.

Energie besteht aus Farben, aus Klang, Frequenz, Information, Bewusstsein.


Was in der Spiritualität als "Karma" bezeichnet wird, ist letztenendes das Gesetz von Ursache und Wirkung von Energie. Es gibt aber weder "gut" noch "böse", somit auch keine "Sünde", sondern die Energie ist den universellen Gesetzen unterworfen.

Ähnlich dem Magnetismus auf der Erde. (Anziehung- Abstoßung). Alles im Universum funktioniert Elektromagnetisch.

Wer das wahrhaftig verstanden hat, der wertet und urteilt nicht mehr.


Wahrhaftige Liebe bedeutet bedingungsloses Zulassen. In diesem Seinszustand bist du absolut im Frieden mit Allem was ist.


Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 02.03.2004 (1BvR 784/03) unterliegt Geistiges Heilen nicht dem Heilpraktikergesetz.

 

Energiearbeit und Geistiges Heilen ersetzt keinen Arzt/ Heilpraktiker/ Therapeuten und entbindet dich nicht von deiner Medikation. Bedenke, dass eine Heilbehandlung  nicht die Konsultation bei einem Arzt ersetzt, sondern die ärztliche/therapeutische Behandlung positiv unterstützt. Ich stelle keine Diagnosen. Ich verordne keine Medikamente/ Heilprodukte. Ich gebe keine Heilungsversprechen. Du alleine trägst während der gesamten Teilnahme an der Heilsitzung die volle Verantwortung für dein körperliches und psychisches Wohlergehen.